logo



Bluegrass Beans



 



Über die Band


Eine Band wie sie authentischer wohl nicht sein könnte. Es ist die pure Freude an der Musik , welch die "Beans" ihrem Publikum vermitteln. Die spezielle Mischung aus Charme & Humor die die Band ausstrahlt, war an den unterschiedlichsten Anlässen immer ein Garant zum Erfolg. Sei es auf grossen Country-Bühnen mit über 1000 Zuschauern, oder in den ganz kleinen Clublokalen. Das besondere Ambiente der Beans erreicht ihr Publikum.

Wer die "musikalischen Bohnen" etwas besser kennt, der weiss dass diese Band nicht einfach  möglichst oft gebucht werden will. Bluegrass ist ein Teil von ihrem Leben. Dahinter steckt viel Herzblut und  Leidenschaft. Mit ihrer Musik haben sich die "4 Bohnen" kennen und schätzen gelernt. Daraus entstand eine Freundschaft  mit Rückhalt. Vielleicht ist es das was man auf der Bühne spührt. Diese "Jungs" harmonieren nicht nur mit den Instrumenten, sondern verstehen sich auf bester Ebene.




Res der Begeisterungsfähige  (Banjo)

res solo


Seine Begeisterung fürs five String Banjo ist seit Jahren ungebrochen. Drive, Feeling und Timing sind die erklärten Ziele seines Banjospiels. Aus seiner Feder entsteht manch ausgeklügeltes Songarrangement. Was bei seinen Bandkollegen ab und zu rauchende Köpfe verursacht. Res ist wohl derjenige, der die Band immer wieder erinnert, dass der Sound zwar die Unterhaltung bietet, aber ... erst die Finesse macht die Musik!










Hugo der Geniesser  (Bass)

hugobass

Ein Bassist der stets die Ruhe bewahrt. Er untermahlt unseren Sound mit seinem Bass, bedient mit Ehrgeiz unsere technische Einrichtung, und veredelt die Luft in unserem Probelokal mit seinem wohlriechenden Pfeifentabak.














Zubi der Entertainer (Mandoline)

zubioklahoma
Es gibt kaum einen Ort wo er es nicht beherrscht die Leute in den Bann zu ziehen. Sei es mit Worten oder mit der Fingerfertigkeit auf seiner Mandoline, die er immer mit Herzblut spielt. Er liebt es mit seinem "Oklahoma Joe" ein gutes stück Fleisch zu flavorisieren. Denn während es bruzelt, besteht immer die Möglichkeit neue Licks auf der Mandoline zu perfektionieren.
Zubi ist übrigens "the first owner of a Ritter-Mandolin".


















Erich "Ganz oder Garnicht"  (Gitarre)

erich


Es gibt keine Halbherzigkeit. Was er anpackt, lässt ihn nicht mehr los. Sei es bei der Arbeit mit Pferden oder beim Bau seiner "Ritter-Instrumente". An allem wird gefeilt bis es sitzt. Dies gilt natürlich auch für die Licks auf der Gitarre.
Selbstverständlich spielt er seine handgemachten "Ritter-Guitars"